Termine

Bitte beachten Sie unsere Veranstaltungs AGBs*

Achtung! Die Zeiteinteilung der meisten Veranstaltungen, findet immer 2-4 Tage vor der Veranstaltung statt!


04.06.2016
Zwei-Meutenjagd zusammen mit der Vogelsbergmeute und Taunusmeute

1914963_1338942196132143_3438022847767183483_nDie Jagdherren Karl-Heinz Knaf, Günther Monath und der „Wüstenfuchs“ Manfred Heinz laden ein zur Zwei-Meuten-Sommerschleppjagd am Samstag, den 4. Juni rund um den Rosenhof in Büdingen. Wir reiten hinter den Foxhounds der Taunusmeute und den Beagles der Vogelsbergmeute.
Stelldichein 15:30 Uhr am Reiterstübchen auf dem Rosenhof. Abritt 17:00 Uhr.
mit anschließendem Sommerfest
Jagdgeld 35,00 €
(beinhaltet: Begrüßungssekt, Häppchen und anschließendes Jagdessen, zwei Freigetränke).
Es geht durch das abwechlungsreiche Gelände rund um den Rosenhof über jagdgerechte Sprünge. Alle Sprünge können umritten werden. Die Länge der Strecke wird den Witterungsverältnissen angepasst – bei sommerlichen Temperaturen wird Marscherleichtung gewährt und Durchritt des Wolfgangsees sorgt für Abkühlung.

Hotelempfehlungen
Hotel Saline – An der Saline 9, 63654 Büdingen
+49 60429791055

Schloßstuben – Schloßgasse 14, 63654 Büdingen 49 6042970510

Haus Sonnenberg – Sudetenstraße 4, 63654 Büdingen +496042 3051

Golfpark Gut Hühnerhof- Gettenbacher Straße 1,
63584 Gründau-Gettenbach, 49 6058 9163840

Boxanfrage (20 EUR/Tag)


09.07.2016 – 10.07.2016 – Ausgebucht! Neuer Termin im Oktober (siehe unten)

Klassische oder Barock Dressur, Doppellonge oder Arbeit am Langer Zügel mit Franziska Setzensack

Franziska_SetzensackAuch in diesem Jahr ist Franziska Setzensack wieder bei uns. Auch im Oktober 2016

Seit 10 Jahren trainiert und lernt Franziska Setzensack bei dem Pferdeausbilder Hakan Alp, vom Paso Doble Showteam.
Dazu gehört klassische Dressur, Alta Escuela, Doma Classica, Doma Vaquera, Arbeit am Langer Zügel und Doppellonge.

U. a., in den Veranstaltungen wie z. B. Jagd und Pferd, Hund und Pferd, Consumenta, Pferd International München, Zirkus Busch und viele anderen Reitveranstaltungen  Tritt in zusamenarbeit mit Hakan Alp auf.

Seit mehreren Jahren schon unterweist und trainiert Franziska Setzensack ihre eigenen Reitschüler und begleitet sie sehr erfolgreich in ihrer Entwicklung zum verantwortungsvollen Reiter mit leichter Hand.

Einselstunden auch an der Doppellonge, langer Zügel, Gymnastizierung unterm Sattel, individuelle Problemlösungen, schwere Lektionen.

Samstags:
12h gemeinsames Mittagessen
zwischen 12:30h und 16:10h erste Unterrichtseinheiten
zwsichen 16:20h und 19:35 zweite Unterrichtseinheiten

Sonntag:
zwischen 9:00h und 12:40h erste Unterrichtseinheiten
12:40h gemeinsames Mittagessen
zwsichen 13:25h und 17:05 zweite Unterrichtseinheiten

Alle Niveaus

Kosten für beide Tage, mit je 2 Unterrichtseinheiten/Tag (mit ensprechende lange Pause dazwischen): 125,- EUR inkl. Mittagessen
Für Externen zuzüglich+ 10,- EUR Halle/Platzgebühr

Es steht nur eine sehr begrenze Anzahl von Plätzen zur Verfügung!! Die Anmeldung ist deshalb erst nach erfolgter Überweisung der Kursgebühr gesichert, sonst werden die Plätze weiter gegeben.

Anmeldung, siehe weiter unten für Oktober noch möglich

Boxanfrage (20 EUR/Tag)

Der Kursterminplan wird 2-4 Tage vor dem Lehrgang per Mail zugesandt.
Wir bitten bis dahin um Geduld.


18.08.2016 – 21.08.2016
Lehrgang zum D. Jagdreiter-Abzeichen: E Schlaudraff

Unbenannt2

Der Lehrgang wird von der Vogelsberg-Meute veranstaltet.

Am Sonntag findet auch für Nichtteilnehmer eine Jagd auf d

em Rosenhof statt.

 

 

Infos unter http://www.vogelsberg-meute.de/

Boxanfrage (20 EUR/Tag)


02.09.2016 – 04.09.2016
Geländeausbildung mit Heinz-Peter Schwingen mit Sattelkontrolle und Videoanalyse

gelaendelehrgangHeinz-Peter Schwingen aus der Lüneburger Heide ist Berufsreitlehrer, Trainer A-Reiten und seit 30 Jahren Richter und Parcourschef Reiten. Ehrenamtlich ist er als Beauftragter für Breitensport und dem 4 Kampf im Bezirkspferdesportverband Lüneburger Heide mit 160 Vereinen engagiert.

Der Lehrgang findet an drei Tagen statt und ist für alle Reiter ab Einsteigerniveau geeignet.
Ziel des Lehrgangs ist es durch einen ausbalancierten Sitz das Pferd in den unterschiedlichsten Situationen richtig unterstützen zu können.

Der Lehrgang beginnt am Freitag mit einer Sattelkontrolle und der Arbeit im leichten Sitz über Normalhindernisse und kleiner Baumstämme. Ziel dieser ersten Übungseinheit ist die Überprüfung
des Ausbildungsstandes und dem Konditionsstand von Reiter und Pferd.

Daran schließt sich eine Nachbesprechung mit der Videoanalyse an.

Am Samstagvormittag Geländearbeit, der entlastende Sitz und das Eingehen in die Bewegung bei verschiedensten Geländeverhältnissen. Am Nachmittag Geländearbeit mit verschiedensten
Hindernissen mit Videoaufzeichnung.
Anschließend wieder eine Nachbesprechung mit der Auswertung der Videos.

Am Sonntag erfolgt vormittags ein Warm-Up im Gelände. Nachmittags geht es dann über die Geländestrecke um das Erlernte umzusetzen.

Hier finden dann eine entsprechende Bewertung von Weg und Zeit (Idealzeit) sowie eine Stilbeurteilung des Sitzes und das Eingehen in die Bewegung am Sprung statt.
Auch hieran schließt sich eine Nachbesprechung mit der Auswertung der Videos an, mit Siegerehrung und einem Abschlussfoto mit allen Teilnehmern.

Zeitplan:
Freitag 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Kursgebühr für 3 Tage: 150 €

Anmeldung, bis spätestens 05.08.2016*, hier >>

Boxanfrage (20 EUR/Tag)

Der Kursterminplan wird 2-4 Tage vor dem Lehrgang per Mail zugesandt.
Wir bitten bis dahin um Geduld.

*Bei dieser Veranstaltung gelten von unseren AGB’s abweichende Stornierungsgebühren:

Stornierungsgebühr:
Wenn Sie 6 Wochen vor Beginn des Kurses, ihre Buchung stornieren, bekommen Sie 100% der Kursgebühr zurückerstattet.
Bei Stornierung bis 5 Wochen vor Beginn des Kurses, behalten wir 50% der Kursgebühr zurück.
Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Beginn des Kurses, wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet.
Bereits gebuchte Veranstaltungen kann an Dritte weiter gegeben werden.


03.09.2016
Reiterrally mit dem Tannenhof

Weitere Details und Anmeldung folgen in Kürze.


10.09.2016 – 11.09.2016 (Vorbereitung auf Prüfung)
17.09.2016 – 18.09.2016 (Vorbereitung auf Prüfung)
24.09.2016 (Prüfung)
Lehrgang mit anschliesende Prüfung für Basispass / Longierabzeichen / Reitabzeichen 5 und Reitabzeichen 4

e697e2d275-ZZZZZPRofilbildDie Vorbereitung auf die Abzeichen übernimmt Nathaly Wende, Trainerin A Leistungssport vom Deutschen Olympiasportbund (DOSB) und ausgebildete Pferdewirtin- klassische reitausbildung. Mehr Details zu Nathaly Wende, finden Sie auf ihre Seite unter www.klassischer-reitunterricht.de

Kosten:

Basispass 95,00 €
Longierabzeichen 150,00 €
RA5 175,00 €
RA4 175,00 €

(Kurs kann für Vereinsmitglieder vom RCR bezuschusst werden)
Dazu kommen 5,- EUR Hallennutzungsgebühr/Tag für Ihr Pferd und optional 5 EUR/Tag Mittagessen sowie Kosten für eventuelle Getränke. Diese dürfen aber auch gerne mitgebracht werden.
Am 24.09.2016, essen wir alle gemeinsam Pizza, die Kosten werden durch die Teilnehmerzahl vor Ort geteilt 🙂

Anmeldung, bis spätestens 06.08.2016*, hier >>

Boxanfrage (20 EUR/Tag)

Der Kursterminplan wird 2-4 Tage vor dem Lehrgang per Mail zugesandt.
Wir bitten bis dahin um Geduld.

*Bei dieser Veranstaltung gelten von unseren AGB’s abweichende Stornierungsgebühren:
Wenn Sie 6 Wochen vor Beginn des Kurses ihre Buchung stornieren, bekommen Sie 100% der Kursgebühr zurückerstattet.
Bei Stornierung bis 5 Wochen vor Beginn des Kurses, behalten wir 50% der Kursgebühr zurück.
Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Beginn des Kurses, wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet.
Diese Veranstaltung ist namentlich gebunden und kann nicht an Dritte weitergegeben werden.


29.10.2016 – 30.10.2016 – Ausgebucht!

Klassische oder Barock Dressur, Doppellonge oder Arbeit am Langer Zügel mit Franziska Setzensack

Franziska_SetzensackAuch in diesem Jahr ist Franziska Setzensack wieder bei uns. Auch im Oktober 2016

Seit 10 Jahren trainiert und lernt Franziska Setzensack bei dem Pferdeausbilder Hakan Alp, vom Paso Doble Showteam.
Dazu gehört klassische Dressur, Alta Escuela, Doma Classica, Doma Vaquera, Arbeit am Langer Zügel und Doppellonge.

U. a., in den Veranstaltungen wie z. B. Jagd und Pferd, Hund und Pferd, Consumenta, Pferd International München, Zirkus Busch und viele anderen Reitveranstaltungen  Tritt in zusamenarbeit mit Hakan Alp auf.

Seit mehreren Jahren schon unterweist und trainiert Franziska Setzensack ihre eigenen Reitschüler und begleitet sie sehr erfolgreich in ihrer Entwicklung zum verantwortungsvollen Reiter mit leichter Hand.

Einselstunden auch an der Doppellonge, langer Zügel, Gymnastizierung unterm Sattel, individuelle Problemlösungen, schwere Lektionen.

Alle Niveaus

Kosten für beide Tage, mit je 2 Unterrichtseinheiten/Tag (mit ensprechende lange Pause dazwischen): 125,- EUR inkl. Mittagessen
Für Externen zuzüglich+ 10,- EUR Halle/Platzgebühr

Es steht nur eine sehr begrenze Anzahl von Plätzen zur Verfügung!! Die Anmeldung ist deshalb erst nach erfolgter Überweisung der Kursgebühr gesichert, sonst werden die Plätze weiter gegeben.

Boxanfrage (20 EUR/Tag)

Der Kursterminplan wird 2-4 Tage vor dem Lehrgang per Mail zugesandt.
Wir bitten bis dahin um Geduld.


Das waren die Veranstaltungen 2015/2016

23.04.2016 – 24.04.2016 – Großes Reitturnier – Bilder vom Turnier unter: www.fotogoll.de

05.05.2016 – Reiterrallye – Der Büdinger Froschkönig in Ritterrüstung.

16. – 17.04.2016 – Vielseitigkeit Lehrgang mit Bernd Petruschke

10.04.2016 – Frühjahrsschleppe im Anschluss an den Jagdreiterlehrgang ab 12.00h

08. – 10.04.2016 – Jagdreiterlehrgang mit Dr. Gerhard Bosselmann

25. – 27.03.2016 – Osterlehrgang Geländeausbildung  mit Heinz-Peter Schwingen

05. – 06.03.2016 – Springlehrgang mit Tim Friebertshäuser

16.01.2016 – Freiheitsdressur/Zirkuslektionen mit Julia Thut

19.02.2016 – Jahreshauptversammlung des Reiterclub Rosenhof

05.12.2015 – Reiter- und Hundeflohmarkt

01.11.2015 – Freiheitsdressur/Zirkuslektionen mit Julia Thut

23.09.2015 – Dressurunterricht mit Helen Langehanenberg

11.09.2015 – 13.09.2015 – Freiheitsdressur/Zirkuslektionen mit Julia Thut

29.08.2015 – Dressur- und Doppellonge Unterricht mit Franziska Setzensack

28.06.2015 – Freiheitsdressur/Zirkuslektionen mit Julia Thut

13.06.2015 – Dressur- und Doppellonge Unterricht mit Franziska Setzensack

01. – 02.05.2015 – REITTURNIER auf dem ROSENHOF in BÜDINGEN

18. – 19.04.2015 – Vielseitigkeitslehrgang (Gelände – Rosenhof Büdingen)

10.04. – 12.04.2015 – Jagdreiter-Lehrgang

03.04. – 04.04.2015 – Springlehrgang mit Alois Pollmann-Schweckhorst

 

AGBs zu den Veranstaltungen

Die Anmeldung ist erst garantiert wenn 100% der Kurs-/Veranstaltungsgebühr bei der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen, IBAN DE23 5066 1639 0008 0233 01, Empfänger Reitclub-Rosenhof, überwiesen ist.

Stornierungsgebühr:

Wenn Sie 6 Wochen vor Beginn des Kurses, ihre Buchung stornieren, bekommen Sie 100% der Kursgebühr zurückerstattet.

Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Beginn des Kurses, behalten wir 50% der Kursgebühr zurück.

Bei Stornierung bis 2 Wochen vor Beginn des Kurses, behalten wir 75% der Kursgebühr zurück.

Bei Stornierung bis 1 Wochen vor Beginn des Kurses, wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet.

Bereits gebuchte Veranstaltungen kann an Dritte weiter gegeben werden.