Termine

Bitte beachten Sie unsere Veranstaltungs AGBs*

Achtung! Die Zeiteinteilung der meisten Veranstaltungen, findet immer 2-4 Tage vor der Veranstaltung statt


Working EquitationWorking Equitation – die Schönheit des Arbeitsreitens

Trail Parcour am 6. Mai 2018 + am 7. Juli 2018 auf dem Rosenhof in 63654 Büdingen

Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Reiter bis zur Klasse S geeignet.

Eine Einheit dauert ca. 30 – 45 Minuten und wird einzeln zweimal am Tag geritten. 

Kosten 135,00 € pro Tag. Für Vereinsmitglieder 125,00 €.

Working Equitation ist ein relativ neuer Pferdesport, der mittlerweile viele Reiter begeistert.

Auf dem Trail vereinen sich die Dressurelemente zu einer Choreographie, der man die Herkunft aus der Landwirtschaft noch ein wenig ansieht: Da müssen Brücken überquert, Tonnen im Slalom umrundet, Zäune übersprungen, ein Tonkrug angehoben und wieder abgestellt, Tore vom Pferderücken aus geöffnet und geschlossen werden. In den höheren Klassen wird das Ganze eim Speedtrail noch einmal mit Tempo verlangt. Working Equitation ist rasseunabhängig.
Anmeldung

Boxreservierung


zauberwaldReiterrallye am 31.05.2018 in Büdingen (Fronleichnam)

Strecke: Die ca. 15 km lange Strecke wird nach Kennzeichnung geritten. Unterwegs erwarten euch viele verschiedene Stationen mit Aufgaben aus dem Bereich Gelassenheitstraining, Aktionsparcours, Präzisionsparcours, Rätsel usw.

Start: Reitstall Rosenhof, Am Rosenhof 2 in 63654 Büdingen.

Teilnehmer: Alle Reiter, die die Grundgangarten beherrschen. Teilnehmer unter 18 Jahren nur mit schriftlicher Einwilligung des Erziehungsberechtigten. Helmpflicht gilt für ALLE! Bei Minderjährigen ist eine Reitweste Pflicht, bei Erwachsenen wird sie dringend empfohlen.

Pferde: Pferde und Ponys ab 4 Jahren, die haftpflichtversichert und frei von ansteckenden Krankheiten sind. Der Equidenpass ist bei der Anmeldung vorzuzeigen.

Ausrüstung Reiter/Pferd: Die Reitkappen sind für ALLE Pflicht! Bei Minderjährigen ist eine Reitweste Pflicht, bei Erwachsenen wird sie dringend empfohlen. Hufschutz wird empfohlen.

Platzierung: Einzelbewertung und die drei besten Kostüme werden zusätzlich gesondert platziert.

Nenngeld: Für Mitglieder des Reitvereins Reitclub Rosenhof: 10 EUR, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre 7 EUR. Für Nichtmitglieder 15 EUR, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre 10 EUR. Eingezahltes Startgeld wird nicht zurückerstattet, außer im Falle des Nichtstattfindens der Veranstaltung.

Nennungsschluss: 24.05.2018 und nur hier online!

Haftung: Den Anweisungen der Veranstalter und deren Beauftragten ist während der Veranstaltung unbedingt Folge zu leisten. Eine Haftung für Diebstahl, Verletzung von Tier, Mensch oder Beschädigung der Sachen ist ausgeschlossen. Die Teilnahme und der Aufenthalt auf der Anlage und im Gelände geschieht auf eigene Gefahr.

Sonstiges: Der Veranstalter behält sich vor, kranke Tiere sowie Teilnehmer mit unreiterlichem Benehmen auszuschließen. Hunde sind ausschließlich an der Leine zu führen.

Zeiteinteilung: Die Zeiteinteilung wird hier im Internet ca. 24 – 36 Stunden vor dem Start veröffentlicht, sowie durch einen Aushang im Reitverein.

Anmeldung

Boxreservierung


Zwischenablage-12-Tages-Kurs in HorseManShip & Freiheitsdressur mit Sandra Kogler am 11.+12. August 2018 Philosophie von Sandra

HorseManShip: Pferdeausbildung geht Hand in Hand mit Menschenausbildung!

Für mich gibt es keine Pferdeausbildung ohne auch die dementsprechende Ausbildung des dazugehörigen Menschen. Hiermit ist jedoch nicht nur das Erlernen von Praktiken oder Übungen, sondern auch das verstehen der elementaren Dinge, die eine Partnerschaft kennzeichnen, gemeint. Das Wort HorseManShip selbst sagt es: Partnerschaft zwischen Pferd und Mensch Die Partnerschaft, die wir mit unserem Pferd haben möchten, geht also zu 50% von uns und zu 50% von unserem Pferd aus.

Jeder Teilnehmer erhält 4 Einzeleinheiten. Der Teilnehmer kann sich sein Thema selbst aussuchen. Freiheitsdressur, Zirzensik, Zirkuslektionen,
Verladetraining, Jungpferdearbeit.

Am Samstag gibt es in der Mittagspause eine gemeinsame Theorieeinheit.

Kosten 150,00 €. Für Mitglieder des Reitclub Rosenhofs 130,00 €.

Anmeldung

Boxreservierung


Das waren die Veranstaltungen der Vergangenheit

04.12.2017 – „Der Rücken die Brücke“ Workshop mit Rolf Petruschke

11.11.2017 – Dressurunterricht mit Paul Schmid

06.10.2017 – Lehrgang mit Jörg Kurbel

06. -07.09.2017 – Lehrgang mit Horsemanshiptrainer Arien Aguilar aus den USA

17.07.2017 -Helferfest

15. – 16. Juli 2017 – Reitturnier

5.06.2017 – Themen-Trainingsnachmitttag mit Frau Dr. Annette Wyrwoll

11.06.2017 – Lehrgang mit Olympia- Weltmeisterin Ulla Salzgeber

27. – 28.05.2017 – Springlehrgang mit Alex Ernst

27.05.2017 – Vielseitigkeitslehrgang mit Bernd Petruschke

20. – 21.05.2017 – Klassische oder Barock Dressur, Doppellonge oder Arbeit am Langen Zügel mit Franziska Setzensack

30.04.2017 – Reiterrallye unter dem Motto „Walpurgis“

19.03.2017 – Der Reitclub Rosenhof begrüßt den Frühling

29.01.2017 – Erste-Hilfe-Kurs für Pferd & Reiter

03.12.2016  – Reiter- und Hundeflohmarkt auf dem Rosenhof

29. – 30.10.2016 – Klassische oder Barock Dressur, Doppellonge oder Arbeit am Langen Zügel mit Franziska Setzensack

10.09.2016 – 11.09.2016 (Vorbereitung auf Prüfung)
17.09.2016 – 18.09.2016 (Vorbereitung auf Prüfung)
24.09.2016 (Prüfung)
Lehrgang mit anschliesende Prüfung für Basispass / Longierabzeichen / Reitabzeichen 5 und Reitabzeichen 4

18. – 21.08.2016 – Lehrgang zum D. Jagdreiter-Abzeichen: E Schlaudraff

09. – 10.07.2016 – Klassische oder Barock Dressur, Doppellonge oder Arbeit am Langen Zügel mit Franziska Setzensack

23. – 24.04.2016 – Großes Reitturnier – Bilder vom Turnier unter: www.fotogoll.de

05.05.2016 – Reiterrallye – Der Büdinger Froschkönig in Ritterrüstung.

16. – 17.04.2016 – Vielseitigkeit Lehrgang mit Bernd Petruschke

10.04.2016 – Frühjahrsschleppe im Anschluss an den Jagdreiterlehrgang ab 12.00h

08. – 10.04.2016 – Jagdreiterlehrgang mit Dr. Gerhard Bosselmann

05. – 06.03.2016 – Springlehrgang mit Tim Friebertshäuser

16.01.2016 – Freiheitsdressur/Zirkuslektionen mit Julia Thut

19.02.2016 – Jahreshauptversammlung des Reiterclub Rosenhof

 

AGBs zu den Veranstaltungen

Die Anmeldung ist erst garantiert wenn 100% der Kurs-/Veranstaltungsgebühr bei der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen, IBAN DE23 5066 1639 0008 0233 01, Empfänger Reitclub-Rosenhof, überwiesen ist.

Stornierungsgebühr:

Wenn Sie 6 Wochen vor Beginn des Kurses, ihre Buchung stornieren, bekommen Sie 100% der Kursgebühr zurückerstattet.

Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Beginn des Kurses, behalten wir 50% der Kursgebühr zurück.

Bei Stornierung bis 2 Wochen vor Beginn des Kurses, behalten wir 75% der Kursgebühr zurück.

Bei Stornierung bis 1 Wochen vor Beginn des Kurses, wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet.

Bereits gebuchte Veranstaltungen kann an Dritte weiter gegeben werden.